energetische Kiefergelenkbalance   nach Philipp Rafferty

Das Kiefergelenk spielt eine entscheidende Rolle für die Qualität der Kommunikation zwischen Gehirn, Kiefer- sowie Körpermuskulatur. Geringe Spannungen in der Kiefermuskulatur können die ursprüngliche Position des Kiefergelenks verändern und Auswirkungen auf den ganzen Körper nach sich ziehen.

Durch verbindende Nerven- und Meridianbahnen, Muskulatur und Wirbelsäule, ist alles miteinander verbunden.

 

Auslöser für Disbalancen können verschiedene Faktoren sein z.B. psychischer Stress, Schlag auf den Kopf, Schleudertrauma, Zahnbehandlungen und -korrekturen.

 

Symptome wie Verspannungen im Kopf-/Schulter-/Nacken- und Rückenbereich, Zähneknirschen, Konzentrationsprobleme und Schnarchen können die Folge sein.

 

Die Kieferbalance besteht aus mindestens zwei Behandlungen, evtl. werden weitere benötigt.

 

1. und 2.  Balance   95 Euro

jede weitere 45 Euro

 

DIese Behandlung ist nicht über die Ferne möglich.