Körper in Balance

Ist der Körper nicht in Balance, ergeben sich daraus häufig Komplikationen im gesamten Bewegungsapparat. So können z.B. Kieferprobleme zu Knieschmerzen führen, oder ein Beckenschiefstand zu Kopfschmerzen, auch Organbeschwerden könnten ihre Ursache in einem verschobenen Wirbel haben. Alles hängt mit einander zusammen.

Das Skelett ist über Muskeln, Sehnen, Bändern, Fazien, Nerven,- Energiebahnen etc. fein vernetzt.

So können Fehlhaltungen, aber auch verletzte Emotionen zu Inbalancen führen, dass die Energie nicht mehr frei fließen kann und sich dadurch als Blockade speichert.

Es geht bei den Behandlungen darum, diese Energieblockaden aufzuspüren und zu lösen, damit sie wieder frei fließen und heilen können.